Grundschule und Kindergarten                                  Fachwerkhaus Abbendorf   

Hetzwege  und Abbendorf (zusammen etwa 710 Einwohner) sind politisch eine Ortschaft mit einem gemeinsamen Ortsrat und Ortsbürgermeister. Die Ortschaften gehören zur Einheitsgemeinde Scheeßel und liegen am Nordrand der Lüneburger Heide, mitten zwischen den Hansestädten Hamburg und Bremen. Ein reges Vereinsleben ist der nebenstehenden Liste zu entnehmen. In Hetzwege gibt es eine einzügige Grundschule und einen Kindergarten. Kontakt: Ortsbürgermeister

Im Jahre 2012 feierte der Schützenverein sein 100jähriges Bestehen.Aus diesem Anlass hat er vom 11.- 12. August das Kreisschützenfest ausgerichtet, zu dem etwa 1400 Schützinnen, Schützen und Spielleute zu Gast waren. 

Im Jahr 2003 feierte die Ortschaft Hetzwege das 975-jährige Jubiläum. Dazu wurde eine reich bebilderte Chronik herausgegeben. Interesse an einem Exemplar?  Dann bitte eine E-Mail an die Vorsitzende des Kulturvereins: Ines Meyer

Der Kulturverein hat in 2014 die Hetzweger Entdeckertour erstellt. Sie lädt zu einem Spaziergang ein. Idealer Startpunkt ist bei der Schule oder beim Café im Grünen.Dort ist auch jeweils ein Übersichtsplan zu finden, den man auch hier findet.